Erwachsenenschutz seit Juli neu geregelt!

Erwachsenenschutz wird neu geregelt

Mit 1. Juli 2018 tritt das neue Erwachsenenschutzgesetz in Kraft. Das bringt neue Rahmenbedingungen für die Entscheidungsfindung und stärkt die Selbstbestimmung – zum Wohl der Betroffenen.


mehr dazu

Der Pflegeregress ist Geschichte!

Notar Schöffmann

Mit 1.1.2018 wurde der Pflegeregress abgeschafft.

Die Rechtsmeinung, welche wir auf unserer Homepage bereits seit langen vertreten wurde nun auch vom Obersten Gerichtshof bestätigt. Auch das Land Kärnten hat sich der von uns vertretenen Rechtsmeinung angeschlossen. Alle laufenden Verfahren sind einzustellen, Pfandrechte im Grundbuch sind zu löschen und Ratenzahlungen zu beenden. Im Verlassenschaftsverfahren werden diese Forderungen nicht mehr berücksichtigt.

Lesen Sie dazu mehr ...


Gesellschaftverträge müssen überprüft werden!

Gesellschaftsverträge müssen individuell gestaltet sein

Wenn sich in der Unternehmerfamilie etwas ändert, ist auch der Vertrag anzupassen!

Jede GmbH ist etwas Einzigartiges. Der Gesellschaftvertrag als wichtigstes Regelwerk in einem Unternehmen sollte in regelmäßigen Abständen einer Prüfung unterzogen werden. Notar Schöffmann rät den Gesellschaftsvertrag alle fünf Jahre auf seine Aktualität zu überprüfen. Darüber hinaus sollte immer, wenn Änderungen auf Gesellschafterebene passieren und bei wesentlichen rechtlichen oder steuerlichen Veränderungen, der Gesellschaftvertrag mit dem Notar überprüft werden.

Mit dem Notar das "Pickerl" machen.

Wer seinen Gesellschaftsvertrag schon zehn Jahre nicht mehr angeschaut hat, bei dem ist Anpassungsbedarf gegeben.

Der Gesellschaftsvertrag soll Streit vorbeugen. Instrumente dazu können Aufgriffsrechte, Vorkaufsrechte und Zustimmungserfordenisse sein. Bedenken sollte man auch unvorhersehbares wie Sterbefälle, Unfälle oder Erkrankungen.

Auch Sonderbestimmungen in Hinblick auf Stimmrechte und Geschäftsführung sollten individuell vereinbart werden. Dazu ist der Rat des Notars von besonderer Bedeutung.

Die regelmässige "Gesundenuntersuchung" der Gesellschaft mit dem Notar ist angeraten.

Vieles neu beim Erben!

Seit Anfang 2017 gilt das neue Erbrecht. Wesentliche Änderungen betreffen das Pflichtteilsrecht, das Pflegevermächtnis und die Testamente!

Mehr dazu ...


Notariat Schöffmann

Dieses Portal soll Ihnen einen Überblick über viele Fragen der notariellen Rechtspraxis im Unternehmensrecht, dem Bau- und Wohnrecht sowie dem Erb- und Familienrecht liefern.

Besonders jene Fragen, die zum Beratungsspektrum des Notars zählen, sollen praxisnah dargestellt werden. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen! Diese Seiten entstehen aus der Praxis und leben auch von Ihren Erfahrungen und Beiträgen!

Wir wollen Ihnen mit unseren Internet Seiten einen konkreten Nutzen bringen.

Natürlich kann eine Internetpräsentation die persönliche Beratung durch den Fachmann nie ersetzen, aber eine Beschäftigung mit den hier vorgestellten Grundlagen kann Ihnen ein vorbereitendes Verständnis für rechtliche Fragestellungen bieten, Begriffe klären helfen und so zu einem noch erfolgreicheren Beratungsgespräch bei Ihrem Notar beitragen.

Wir freuen uns auf Sie! Die erste Rechtsauskunft ist kostenfrei.

Klaus Schöffmann

Urkunden vom Notar schaffen ausgewogene Klarheit und Rechtsfrieden. 
Oder hat Ihnen schon einmal jemand mit dem Notar gedroht?


Notariat Schöffmann

Alter Platz 22/2
9020 Klagenfurt

Sie finden die Kanzlei im Herzen von Klagenfurt: Im Bambergerhaus in der Fußgängerzone am Alten Platz.


+43 463 509 508

office@notariat-schoeffmann.at


Rechtsauskunft

Die erste Rechtsauskunft bei uns ist immer kostenfrei. Nutzen Sie diese Möglichkeit!

Kanzleibroschüren

Unsere beliebten Kanzleibroschüren bieten gute Erstinformationen.

Erben und Vererben (Auflage 2018)

Selbstbestimmt alt werden (Auflage 2018)

Checklist Testament

Bevor Sie ein Testament errichten sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Wen möchte ich nach meinem Tod berücksichtigen?
  • Möchte ich schon vorab Dinge weitergeben? Beispielsweise ein Haus, eine Wohnung?
  • Wie sind meine Familienverhältnisse?
  • Möchte ich einzelne Gegenstände an jemand Bestimmten weiter geben?

weiterlesen ...

Bettina Piber

Dr. Bettina Piber

Notarsubstitutin im Notariat Schöffmann

Musterhandbuch

Musterhandbuch

Musterhandbuch

Eine Praktikerübersicht zum Grundverkehrsrecht in ganz Österreich von Mag. Schöffmann ist erschienen!